Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/415572_81675/webseiten/wordpress/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5483
ga('set', 'anonymizeIp', true);
+49 89 47 43 47

Wurzelbehandlung

Bei einer Wurzelbehandlung wird das Innere des Zahnes (Pulpa) gereinigt. Jeder Zahn hat im Normalfall einen Hohlraum, in dem sich Nerv -Gewebe und Blutgefäße befinden.
Durch Karies, Unfallgeschehen wie Schlag auf den Zahn, wird das Innere des Zahnes irritiert, das Gewebe entzündet sich, durch die Entzündung entsteht eine Schwellung, der Zahn wird aus seinem Fach gehoben, wird aufbiss – empfindlich. Das Nervgewebe stirbt ab.
Der Zahnarzt öffnet den Zahn und holt mit kleinen Feilen das abgestorbene Gewebe heraus und füllt dann den entstandenen Hohlraum dicht mit Guttapercha (getrockneter Milchsaft eines tropischen Baumes – ähnlich Kautschuk) ab. Ein wurzelbehandelter Zahn ist tot und spürt keine Temperatur.
Wurzelbehandelte Zähne sind nicht mehr so elastisch wie lebende Zähne und können bei Belastung brechen.


Haben Sie weitere Fragen dazu? Schreiben Sie uns!

Rufen Sie uns gerne an!

089 47 43 47